Shootinganfragen und Preise

Heute will ich etwas in eigener Sache schreiben. Es geht dabei um die Shootinganfragen und meine Preise.

 

Ich kann (leider) diese Shootings nicht als meinen Hauptberuf ausüben. Da gibt es zu wenig Nachfrage danach und gleichzeitig sind die Preise für die Dienstleistung “Fotografie” zu gering. Ich muss also jedes Shooting neben meinem normalen Job mit einplanen.

WAs oft auch nicht gesehen wird, ist dass jedes Shooting viel viel Zeit neben dem eigentlichen Fotografieren braucht. Es muss eine Vorplanung gemacht werden und es gibt die Fahrzeit und dann sollen Fotos ja auch nachgearbeitet und vielleicht an der einen oder anderen Stelle retuschiert werden. Diese Zeit ist dann natürlich bei den Preisen für ein Shooting mit kalkuliert.

 

 

 

Tags: No tags